Wertungsspiele, zu denen sich jedes Blasorchester anmelden und mit anderen messen kann, werden in regelmäßigen Abständen beispielsweise anlässlich des Deutschen Musikfests ausgerichtet Es gilt, ein Pflichtstück sowie ein oder mehrere frei wählbare Kompositionen vorzutragen. Um dem Leistungsstand der einzelnen Orchester gerecht zu werden, werden diese in verschiedene Kategorien eingeteilt, die sich auch in der Literatur widerspiegeln. Ziel ist es, durch kritische Beurteilung und sachliche Beratung das Leistungsniveau zu verbessern.

Folgende Erfolge konnte der Musikverein Irrel bei seinen Teilnahmen an Wertungsspielen in den letzten Jahren erreichen:

Jahr Wertungsspielen Dirigent Kategorie Werke Bewertung
1989 Bundesmusikfest in Trier Walter Wagner Mittelstufe   gut-sehr gut
1997 Landesmusikfest Rheinland-Pfalz in Pirmasens Daniel Heuschen Mittelstufe

"A Highland Rhapsody" von Jan van der Rost

"Overture Jubiloso" von Frank William Erickson

sehr gut
2007 Deutsches Musikfest Würzburg Daniel Heuschen Oberstufe

Einspielwerk "Yorkshire Ballad" von James Barnes

Pflichtwahlwerk "Ukrainian Rhapsody" von Franco Cesarini

Selbstwahlwerk "Fantasy Tales" von Piet Swerts

hervorragend
2013 Deutsches Musikfest Chemnitz Daniel Heuschen Oberstufe

Einspielwerk "March des Parachutistes" von J. Leemans

Pflichtwahlwerk "A City´s inspiration" von Andrew Noah Cap

Selbstwahlwerk "Adventures of Baron Münchhausen" von Bert Appermont

 

hervorragend

 

Besucherzähler

Heute 5

Woche 15

Monat 200

Insgesamt 9707